Montag, 4. Februar 2013

Überblick - jetzt geht's los !

Freut ihr euch auch schon ? Endlich geht's los ! Nächsten Mittwoch ... also übermorgen ;-))

1. Die Gruppe, die sich mit den eher kleineren Projekten beschäftigt, wird voraussichtlich aus 11 Leuten bestehen. Bitte überlege Dir jeweils ein Thema / ein Wort, das Du in den Lostopf werfen möchtest. Kleiner Tipp: denk' nicht zuviel darüber nach - wenn Dir jetzt gerade ein Wort durch den Kopf geht, dann ist es wahrscheinlich das richtige Wort ;-)) schreib's auf und bring's mit !
Wir müssen uns auch noch mit der Größe unserer Quilts beschäftigen. Momentan sehe ich drei Möglichkeiten:
a) jede macht, was sie will
b) wir nehmen DINA4 als Grundlage - das gäbe dann 4 Möglichkeiten: hochkant, liegend, oder quadratisch, jeweils auf einer beiden Längen des DINA4-Blattes basierend.
c) da wir 11 Leute sind - könnten wir uns auch an entsprechenden Fibonacchi-Zahlen orientieren. Zur "11" wären das:
1,5   //   2,75   //   4   //   7   //   11   //   18   //   29


2. Ein Flußverlauf. Gemeinschaftswerk aus selbständigen, fertigen Quilts. Die Größe ist vorgegeben, außerdem ist vorgegeben, mit welcher Breite der Fluß links in den Quilt hinein kommt und mit welcher Breite er rechts wieder heraus geht. Alles andere ist der Fantasie der jeweiligen Quilterin überlassen - vgl. diese Zeichnung:

3. Ein etwas anderer Sampler. Alle 2-3 Monate gibt's einen neuen, einfachen Grundblock - siehe Beispiel-Bild, der Grundblock ist die Ecke oben links. Jede überlegt sich für sich, wie sie ihren Block aus diesem Grundblock entwickeln möchte - das Bild zeigt, was alles aus dem Block oben links werden könnte.Jede bestimmt die Größe ihrer Blöcke selbst - es können alle Blöcke gleich groß sein oder auch unterschiedlich groß. Weitere mögliche Grundblöcke wären z.B.: Flying Geese, NinePatch ...