Montag, 11. Februar 2013

"Der Fluß"

Die Gruppe hat sich auf ein Format festgelegt: Es soll DINA3 / Hochformat werden. Alle Quilts werden ohne Binding genäht, also entweder verstürzt oder mit einem sogenannten Facing versehen (damit hinterher alle Quilts nahtlos nebeneinander hängen können).

Sabine und Helga besorgen das DINA3 Papier und legen die Maße fest - jede Teilnehmerin bekommt "ihren" Zettel beim Treffen im März. Es sind alle Techniken erlaubt; lediglich die Fließrichtung steht fest: der Fluß fließt von links nach rechts. Und: er fängt mit einem Wasserfall an, den wird Judy übernehmen ;-))

Alle Quilts sollen mit dem gleichen Batting genäht werden, das wird angeschafft. Alle sollen in ihrem Fluß teilweise den gleichen Stoff verwenden, dafür erhält jede Teilnehmerin ein Fat Eight (halbes Fat Quarter) eines Stoffes, den Helga besorgen wird.


Es machen mit:
  • Ilse 
  • Marion B 
  • Sabine P 
  • Angela 
  • Dorothea 
  • Marion Th. 
  • Judy 
  • Inge 
  • Herma 
  • Helga