Sonntag, 27. Februar 2011

Februartreffen - was war los? Und: Wunschblöcke - ganz viele ...

Nach längerer "entbehrungsreicher" Zeit war's endlich soweit - unser Februartreffen fand wie geplant statt ;-))


Klar war - das wird ein spannendes Treffen, die Round Robins waren fällig !! Und so türmten sich auf einem der Tische solche geheimnisvollen "Kästles-Türme". Da kamen dann tolle Sachen zum Vorschein:

Reihen RR Gruppe 1:

Angela

Inge

Ingrid

Judy

Sabine

Marion

Helga

Frauke

Conny (ganz rechts: das ist ein Schal, der gehört nicht dazu !!)

Astrid


Wer seine Wunschblöcke für Ingrid und Elsbeth noch nicht abgeliefert hat - der darf noch, gerne sogar! Auf dem Bild sind einige davon zu sehen, aber beide Damen freuen sich bestimmt auch über Nachzügler-Blöcke ;-))


Das ist der Wunschblock von Helga - der wäre eigentlich im Dezember schon dran gewesen. Da war aber schlechtes Wetter ... also gibt's ihn jetzt. Und so gehts: Streifen 7,5" (19 cm) zu einem Rechteck von 7,5" x 9" ( 19 x 22,5 cm) zusammennähen. Gewünschte Farben: blau, grün, gelb, türkis, grau, schwarz/weiß. Die Streifen dürfen / sollen verschiedene Breiten haben!


Und das ist der Wunschblock von Aby für den Januar. Sie hat Stoffe ausgegeben. Bitte so zusammennähen, wie in der Anleitung angegeben - ergibt einen 4,5" breiten Streifen. Den dann wieder in Quadrate schneiden, so zusammenähen, wie hier auf dem Bild erkennbar. Die Reststücke bitte auch wieder mitbringen, die sollen im Rand mitspielen dürfen ;-))


Im Februar ist jetzt Conny dran - ihr Block: Mosaic Tiles. Auch dafür gibt's eine Anleitung - der Block ist im Grunde genommen ganz einfach, ihr müßt nur auf die korrekte Platzierung achten. Und bitte darauf achten, daß die Kontraste hell / dunkel einigermaßen stimmen - also nicht das eine Quadrat in der Mitte aus hellrosa schneiden, und dann die vier direkt angrenzenden aus einem zarten lindgrün. Dann heben sie sich im Farbwert (hell/dunkel) nämlich nicht voneinander ab, und des' wär' echt schad' ;-))


Beim Show+Tell gab's auch ein paar Schätze zu sehen, die Ingrid "wiederentdeckt" hat - aber guckt selber, hier ist die Diashow:






Mittwoch, 16. Februar 2011

Einladung zu Bonnie Hunter

Am 25. Februar ist Bonnie Hunter zu Gast bei den Black Forest Quilters. Wer noch mal auffrischen möchte, wer Bonnie Hunter ist: hier geht's zu ihrer Website, und hier zu ihrem Blog. Ich würde soweit gehen, sie als Queen der Scrap Quilts zu bezeichnen. Ihr Schreibstil auf ihrem Blog ist witzig, spannend, superunterhaltsam - und Aby, die sie persönlich kennt, sagte, sie sei als Vortragende ganz genauso.
Aby hat uns, die Nürtinger Quiltgruppe, zum Vortrag von Bonnie Hunter am 25. Februar in Böblingen eingeladen. Wer da noch nichts vorhat ... Leute, das wird ein Superabend, hingehen, sag ich, hingehen !!!