Sonntag, 4. Dezember 2011

Für's Dezember-Treffen

... bitte mitbringen:
  • Euren Mug-Rug für Euren Wichtel-Partner. Zur Erinnerung: das gute Stück soll ca. DINA5 groß sein, und der Zweck von so einem Mug-Rug ist, das frau darauf ihre Tasse (Kaffee oder Tee?) und ein bis zwei Kekse abstellen kann. Also etwas, was großartig in diese Jahreszeit paßt ;-))
  • Ein bißle was zum Schnabulieren, egal ob salzig oder süß. 
  • Ganz wichtig: bitte Teller / Besteck / Glas mitbringen!
  • Und für die Verlosung: Solids (also einfarbige Stoffe), bitte kein Schwarz, kein Weiß. Alles andere geht. Größe: 10" oder 25,5 cm.

Rückblick November-Treffen

Unser November-Treffen stand zu einem guten Teil im Zeichen der "Herzen gegen Schmerzen". Hierzu gibt's übrigens eine tolle Neuigkeit zu verkünden: Lore hat bei einer Wendlinger Firma angefragt, die gerne bereit ist, Vlies-Reste aus der Produktion an uns für diesen karitativen Zweck abzugeben. Füllmaterial wird also hoffentlich nie wieder ein Problem sein ;-))
Marion Thum hatte ihr "Lasagna-Top" dabei - genäht aus lauter 2,5" Streifen. Irgendwie fand sie, der müsse noch ein bißchen aufgemotzt werden ... ob da Tupper-Deckel hilfreich sind? Natürlich sollten die Deckel nur als Platzhalter dienen, wir haben über applizierte Kreise diskutiert ;-)))
Auch Angela hatte Diskussionsbedarf für ihr Top, das aus dem Log Cabin Kurs der Log Cabin Ladies mit Monika Pohl hervorgegangen ist.
Sabine B. räumt weiter ihre Reste auf - wie wir hier sehen können, waren diesmal die Weihnachtsstoffe dran ...
Herma hatte ihre Blöcke vom Block-Robin-Tausch schon weiterverarbeitet - herrlich, diese Miezekatzen!
Bei vielen Treffen sieht man Judy mit rotem Faden und einer Sticknadel bewaffnet - jetzt zeigte sie uns Tops aus ihren Redwork-Arbeiten. Dieses hier zeigt Motive zu alten englischen Kinderreimen.
Dorothea stimmt uns schon mal auf die Adventszeit ein - der hängt jetzt sicher bei ihr zu Hause, und jeden Tag wird ein Blöckchen enthüllt.
Helga war auch wieder aktiv - wer findet all die Wörter, die sie hier drin versteckt hat?

Samstag, 29. Oktober 2011

Für's November-Treffen

... bitte mitbringen: für die Verlosung Stoffstreifen über die gesamte Stoffbreite geschnitten (oder von einem FQ zwei Streifen abschneiden, geht auch!). Breite: 2,5" (6,5 cm). Und jetzt kommt's ... die Farbe sollte "Winter" signalisieren. Also schneeweiß, kaltes klares Blau, kalte Brauntöne ... als Inspiration sind hier zwei Bilder zu sehen (aus dem letzten Winter ... so macht Winter ja durchaus Spaß !).


Außerdem - es werden wieder Herzen gebraucht ... also bitte schön, nutzt den Feiertag und laßt die Maschinen sausen ;-))

Rückblick Oktober-Treffen

Bei unserem Oktober-Treffen gab's jede Menge Blöcke aus dem Block-RoundRobin zu sehen. Hier zeigen wir jetzt nur ein paar Appetit-Häppchen ... und hoffen darauf, sie alle fertig in unserer Ausstellung sehen zu können ;-))



Und das Show-und-Tell war vom Feinsten - jede Menge tolle Quilts. Fast schon symbolisch ... unser scheidendes Mitglied tina zeigte zwei schöne Quilts, und unser neues Mitglied Dorothea zeigte einen wunderschönen New York Beauty.


Tina

Tina
Dorothea

Helga

Frauke
 Und was noch? Jaaaa - für einen weiteren Verlosquilt ist das Top fertig. Und sicherlich wird dieser Quilt seine Fans finden !!

Sonntag, 2. Oktober 2011

Oktober-Treffen 5. Oktober

Bitte mitbringen: 8,5" (oder 22 cm) Quadrate mit Weihnachtsstoffen in den klassischen Weihnachtsfarben grün / rot.
Und Karin bittet für ihren Wunschblock um Sterne, egal welche, egal welche Größe. Der Hintergrund sollte dunkel sein, und bitte kein Braun ;-))

Rückblick September-Treffen

Kurz vor dem September-Treffen erreichte uns die Nachricht, daß die  genähten Herzen auf der Brustkrebsstation knapp werden - unsere Antwort darauf:

Das sollte erst mal wieder Abhilfe schaffen ;-))
Nach einigen organisatorischen Fragen - ja, die Ausstellung steht vor der Tür ... - kam dann das Show Tell. Und während Herma die in ihrem Quilt versteckte Abenteuer-Geschichte ihrer Katzen erzählte:
lauschten alle sehr interessiert ;-))










Montag, 5. September 2011

Jetzt aber schnell ...

... ran an die Nähmaschinen! Denn folgende Mail kam gerade rein:

heute erhielt ich Nachricht vom Ntg-Krankenhaus mit welcher Freude die Herzen von den Patientinnen angenommen werden und daß die ersten 20 Herzen bald verteilt sind.

Ich werde nächste Woche wieder 20 vorbeibringen.
Bitte läute die Alarmglocken wir brauchen Nachschub !!!

Also, hiermit lassen wir die Alarmglocken lautstark erschallen - wer schafft noch ein paar Herzen bis Mittwoch? Füllmaterial bringe ich mit, Handnähzeug werden sicher auch einige von Euch dabei haben - dann schaffen wir am Mittwoch doch 20 Stück, oder?

Sonntag, 4. September 2011

Nächstes Treffen: Mittwoch, 7. September

Bitte mitbringen: eventuell genähte Herzkissen, fertig, halbfertig - wie auch immer ...
Und für die Verlosung: 5" / 13 cm Quadrate aus Stoff(en), den/die Du häßlich findest (diese Entscheidung muß jede für sich selber treffen - das könnte somit eine ziemlich spannende Verlosung werden, denn was die eine als häßlich empfindet, ist für die andere das Tollste überhaupt !!)

Rückblick auf's August-Treffen

Unser August-Treffen begann "herz-"lich, sozusagen - hier schleppt Frauke gerade jede Menge fertige, halbfertige und gerade mal angefangene Herzkissen heran ;-))
Relativ schnell sah es dann aber so aus:
so daß dem Nürtinger Brustkrebszentrum schon eine stattliche Grundausstattung an Kissen übergeben werden konnte! Bitte denkt daran, die Aktion läuft weiterhin ... zum nächsten Treffen wird wieder Füllmaterial vorhanden sein, vielleicht gibt's ja auch ein paar leere Hüllen, die gefüllt werden könnten ?
Da Deb uns leider (leider !!) bald wieder verläßt, um in die USA zurückzukehren, haben die Mädels um sie herum ordentlich Gas gegeben, damit sie ihren Round Robin mitnehmen kann. Hier sind Deb's fertige Häuslein:


 Danke an dieser Stelle auch an Elsbeth und Anneliese - die beiden Damen haben uns zwei gemeinsame Färbetermine ermöglicht! Im August gab's diverse Ergebnisse zu bewundern:





Und dann gab's beim Show and Tell wieder einiges zu bewundern:
Judy hat beim Retreat der Black Forest Quilter den Retreat Quilt gewonnen - und ihn auch fertig gemacht!
Helga hat aus ihren Wunschblöcken einen supertollen Quilt genäht.
Und nochmal Helga - ein Streifenstoffquilt.
Aby zeigt einen Round Robin.


Montag, 1. August 2011

Für's August-Treffen am 3.08. bitte mitbringen:

Für die Verlosung:
Streifen in hellbeige / eierschale, in sich gemustert. Bitte über die gesamte Stoffbreite = 112 cm lang. Wer mag oder muß, darf auch stückeln (z.B. 2 Streifen von einem Fat Quarter gehen auch).
Breite: 2,5" bzw. 6,5 cm

Wunschblöcke von Marion und Sabine P.

Wer Vliesreste hat, die sonst im Mülleimer landen würden => bitte mitbringen! Können wir für die "Herzen gegen Schmerzen" - Aktion sehr gut brauchen ;-))
Außerdem evtl. ein wenig Handnäh-Zubehör, damit ein paar weitere Kissen gefüllt und zugenäht werden können.

Sonntag, 31. Juli 2011

Rückblick auf's Juli-Treffen

Unser Juli-Treffen hatte ein sehr schönes Show und Tell - deswegen, ohne weiteres Drumrum: hier ist eine Auswahl unserer fertigen Werke!










Und dann zeigte uns Erika, was für tolle Sachen sie bei Gabi Tisch im Thermofax-Kurs gemacht hat. Spontan entstand dann der Gedanke, doch mal einen Gruppenkurs bei Gabi Tisch zu machen ... das könnte spannend werden !