Mittwoch, 4. August 2010

Treffen Juli 2010 - Pojagi Demonstration



Bei unserem letzten Treffen im Juli war Monika Pohl zu Gast. Und zeigte uns "Pojagi" - eine faszinierende Nähtechnik aus Korea. Wir waren SEHR fasziniert -und wir werden einen Kurs bei Monika machen, um selber mit transparenten Stoffen zu spielen. Das ist nämlich sozusagen der Trick: durch die Verwendung von leichteren (= transparenteren) Stoffen, als das beim klassischen Patchwork üblich ist, erhalten die Nähte dann eine ganz andere Bedeutung in der Gestaltung. Die beiden nächsten Bilder, gegen's Fenster aufgenommen, zeigen das sehr deutlich. Monika ist von den Möglichkeiten des Pojagi absolut begeistert, und diese Begeisterung ist ansteckend! Vielen Dank an Monika, und wir freuen uns schon sehr, einige Deiner Geheimnisse lernen zu dürfen!